Dein Suchergebnis zum Thema: Meinungsfreiheit

Meinungsfreiheit contra Falschmeldungen | Max-Planck-Gesellschaft

https://www.mpg.de/19854238/0208-bild-wie-menschen-dilemmas-bei-der-moderation-von-online-inhalten-loesen-149835-x

Die Moderation von Online-Inhalten ist ein moralisches Minenfeld, insbesondere dann, wenn das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung und mit dem Anliegen kollidiert, Schäden durch Falschinformationen zu vermeiden. Ein Forscherteam hat untersucht, wie Menschen in den USA mit solchen moralischen Dilemmas umgehen würden. Sie fanden heraus, dass die Mehrheit der Befragten Maßnahmen ergreifen würde, um die Verbreitung von Falschinformationen zu kontrollieren.
Startseite Newsroom Aus den Instituten Meinungsfreiheit

Meinungsfreiheit contra Falschmeldungen | Max-Planck-Gesellschaft

https://www.mpg.de/19854238/0208-bild-wie-menschen-dilemmas-bei-der-moderation-von-online-inhalten-loesen-149835-x?c=11863669

Die Moderation von Online-Inhalten ist ein moralisches Minenfeld, insbesondere dann, wenn das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung und mit dem Anliegen kollidiert, Schäden durch Falschinformationen zu vermeiden. Ein Forscherteam hat untersucht, wie Menschen in den USA mit solchen moralischen Dilemmas umgehen würden. Sie fanden heraus, dass die Mehrheit der Befragten Maßnahmen ergreifen würde, um die Verbreitung von Falschinformationen zu kontrollieren.
Newsroom Themensammlung Digitalisierung Meinungsfreiheit

China im Weltsystem der Wissenschaft | Max-Planck-Gesellschaft

https://www.mpg.de/17091299/mpiwg-berlin_jb_2020?c=150875

Die Volksrepublik China ist rasant zu einem der wichtigsten Akteure im Wissenschaftssystem geworden. Das Land produziert inzwischen die meisten Fachartikel und investiert massiv in Forschung im In- und Ausland. Erkenntnisse und Methoden von Wissenschaftler:innen erregen regelmäßig Aufsehen. Worauf fußen diese Entwicklungen und welche Effekte zeitigen sie? Die Lise-Meitner-Forschungsgruppe des MPIWG untersucht dies und widmet sich den gesellschaftlichen Umwelten der Wissenschaft in China und den Herausforderungen der internationalen Forschungszusammenarbeit.
Abb. 1: Souvenir mit Einstein-Zitat zur Lehr- und Meinungsfreiheit

China im Weltsystem der Wissenschaft | Max-Planck-Gesellschaft

https://www.mpg.de/17091299/mpiwg-berlin_jb_2020

Die Volksrepublik China ist rasant zu einem der wichtigsten Akteure im Wissenschaftssystem geworden. Das Land produziert inzwischen die meisten Fachartikel und investiert massiv in Forschung im In- und Ausland. Erkenntnisse und Methoden von Wissenschaftler:innen erregen regelmäßig Aufsehen. Worauf fußen diese Entwicklungen und welche Effekte zeitigen sie? Die Lise-Meitner-Forschungsgruppe des MPIWG untersucht dies und widmet sich den gesellschaftlichen Umwelten der Wissenschaft in China und den Herausforderungen der internationalen Forschungszusammenarbeit.
Abb. 1: Souvenir mit Einstein-Zitat zur Lehr- und Meinungsfreiheit

China im Weltsystem der Wissenschaft | Max-Planck-Gesellschaft

https://www.mpg.de/17091299/mpiwg-berlin_jb_2020?c=19434823

Die Volksrepublik China ist rasant zu einem der wichtigsten Akteure im Wissenschaftssystem geworden. Das Land produziert inzwischen die meisten Fachartikel und investiert massiv in Forschung im In- und Ausland. Erkenntnisse und Methoden von Wissenschaftler:innen erregen regelmäßig Aufsehen. Worauf fußen diese Entwicklungen und welche Effekte zeitigen sie? Die Lise-Meitner-Forschungsgruppe des MPIWG untersucht dies und widmet sich den gesellschaftlichen Umwelten der Wissenschaft in China und den Herausforderungen der internationalen Forschungszusammenarbeit.
Abb. 1: Souvenir mit Einstein-Zitat zur Lehr- und Meinungsfreiheit