Nutzungshinweise

Mit fragFINN.de steht 6 bis 12-jährigen Kindern ein geschützter Surfraum zur Verfügung, der auf einer kindgeeigneten Whitelist aus unbedenklichen Internetseiten beruht. Diese wird über die Kindersuchmaschine auf fragFINN.de sichtbar gemacht. Ein Team von Medienpädagogen beim fragFINN e.V. arbeitet ständig daran, dass die Angebote auf der Whitelist für Kinder geeignet bleiben.

Aufgrund der Schnelllebigkeit des Internets und nutzergenerierter Inhalte ändern sich auch die Angebote, die in der Whitelist enthalten sind, ständig. Trotz intensiver manueller und technischer Kontrollen und konsequenter Überprüfung kann es passieren, dass sich unpassende Inhalte auf Seiten einschleichen, die zuvor vom fragFINN-Team als für Kinder unbedenklich eingestuft worden waren.

Deshalb sind wir auch auf die Nutzer von fragFINN angewiesen: Jeder kann dabei mithelfen, dass die Whitelist „sauber“ bleibt. Unpassende Inhalte können an die fragFINN-Geschäftsstelle gemeldet werden, so dass eine schnelle Reaktion und Entfernung der ungeeigneten Angebote vorgenommen werden kann.