Dein Suchergebnis zum Thema: Faschismus

von Schwarz-Gelb: FDP-Abgeordneter spricht von „Öko-Faschismus

https://www.gruene-hessen.de/landtag/pressemitteilungen/schmutziger-wahlkamp/

„Schockiert“ zeigt sich die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN über die verbale Entgleisung des FDP-Landtagsabgeordneten Alexander Noll. Dieser hat wie hr-online berichtet gegenüber dem Informationsdienst SAGUNTUM (s. Anlage) Teile des Grünen-Programms als „Ökofaschismus“ bezeichnet. „Eine solche Entgleisung ist unhistorisch, inakzeptabel und darf so nicht stehen bleiben. Gegen eine pointierte und auch harte inhaltlich Auseinandersetzung ist […]
von Schwarz-Gelb: FDP-Abgeordneter spricht von „Öko-Faschismus

von Schwarz-Gelb: FDP-Abgeordneter spricht von „Öko-Faschismus

https://www.gruene-hessen.de/landtag/pressemitteilungen/schmutziger-wahlkamp/?d=druckvorschau

„Schockiert“ zeigt sich die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN über die verbale Entgleisung des FDP-Landtagsabgeordneten Alexander Noll. Dieser hat wie hr-online berichtet gegenüber dem Informationsdienst SAGUNTUM (s. Anlage) Teile des Grünen-Programms als „Ökofaschismus“ bezeichnet. „Eine solche Entgleisung ist unhistorisch, inakzeptabel und darf so nicht stehen bleiben. Gegen eine pointierte und auch harte inhaltlich Auseinandersetzung ist […]
von Schwarz-Gelb: FDP-Abgeordneter spricht von „Öko-Faschismus

Januar 1933 mahnt: Nie wieder Diktatur, Faschismus

https://www.gruene-hessen.de/landtag/plenum/80-jahrestag-der-machtuebergabe-an-die-deutschen-faschisten-am-30-januar-1933-mahnt-nie-wieder-diktatur-faschismus-und-krieg-hessen-fuer-demokratie-gleichheit-frieden-und-internationale-solida/

Die Machtübernahme der NSDAP war nicht vom Himmel gefallen, die Konsequenzen waren furchtbar: Auf Demokratie und Rechtsstaatlichkeit folgte eine menschenfeindliche Diktatur, der Millionen Menschen zum Opfer fielen. Dieser Teil deutscher Geschichte heißt für uns, besondere Verantwortung zu übernehmen: Für die Wiedergutmachung – soweit das überhaupt möglich ist – für die Aufarbeitung der Geschichte und für die Lehren, die aus der Geschichte für die Gegenwart und die Zukunft zu ziehen sind.
Januar 1933 mahnt: Nie wieder Diktatur, Faschismus

Januar 1933 mahnt: Nie wieder Diktatur, Faschismus

https://www.gruene-hessen.de/landtag/plenum/80-jahrestag-der-machtuebergabe-an-die-deutschen-faschisten-am-30-januar-1933-mahnt-nie-wieder-diktatur-faschismus-und-krieg-hessen-fuer-demokratie-gleichheit-frieden-und-internationale-solida/?d=druckvorschau

Die Machtübernahme der NSDAP war nicht vom Himmel gefallen, die Konsequenzen waren furchtbar: Auf Demokratie und Rechtsstaatlichkeit folgte eine menschenfeindliche Diktatur, der Millionen Menschen zum Opfer fielen. Dieser Teil deutscher Geschichte heißt für uns, besondere Verantwortung zu übernehmen: Für die Wiedergutmachung – soweit das überhaupt möglich ist – für die Aufarbeitung der Geschichte und für die Lehren, die aus der Geschichte für die Gegenwart und die Zukunft zu ziehen sind.
Januar 1933 mahnt: Nie wieder Diktatur, Faschismus

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Hessischen Landtag Schmutziger Wahlkampf von Schwarz-Gelb – GRÜNE: Unhistorische Äußerungen und Verunglimpfung anderer Parteien gehören in der Hessen-FDP offenbar zum akzeptierten Umgangston – Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Hessischen Landtag

https://www.gruene-hessen.de/landtag/pressemitteilungen/schmutziger-wahlkamp-5/

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bedauert, dass die Fraktionsspitze der FDP bisher nicht die Kraft dazu gefunden hat, sich von den völlig unhistorischen, unangemessenen und unanständigen Vorwurf des „Ökofaschismus“ des Abgeordneten Noll zu distanzieren. „Es ist erschütternd, dass solche unhistorischen Äußerungen und die Verunglimpfung anderer Parteien offenbar in der Hessen-FDP zum akzeptierten Umgangston gehört. […]
FDP-Vorsitzenden Ruth Wagner wären solche Äußerungen über den Faschismus

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Hessischen Landtag Schmutziger Wahlkampf von Schwarz-Gelb – GRÜNE: Unhistorische Äußerungen und Verunglimpfung anderer Parteien gehören in der Hessen-FDP offenbar zum akzeptierten Umgangston – Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Hessischen Landtag

https://www.gruene-hessen.de/landtag/pressemitteilungen/schmutziger-wahlkamp-5/?d=druckvorschau

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bedauert, dass die Fraktionsspitze der FDP bisher nicht die Kraft dazu gefunden hat, sich von den völlig unhistorischen, unangemessenen und unanständigen Vorwurf des „Ökofaschismus“ des Abgeordneten Noll zu distanzieren. „Es ist erschütternd, dass solche unhistorischen Äußerungen und die Verunglimpfung anderer Parteien offenbar in der Hessen-FDP zum akzeptierten Umgangston gehört. […]
FDP-Vorsitzenden Ruth Wagner wären solche Äußerungen über den Faschismus

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Hessischen Landtag Schmutziger Wahlkampf von Schwarz-Gelb – GRÜNE verlangen Entschuldigung und kündigen an, andernfalls den Plenarsaal zu verlassen – Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Hessischen Landtag

https://www.gruene-hessen.de/landtag/pressemitteilungen/schmutziger-wahlkamp-4/?d=druckvorschau

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zeigt sich entsetzt über die Uneinsichtigkeit des FDP-Abgeordnete Noll, der seinen Vorwurf des „Ökofaschismus“ gegenüber den GRÜNEN aufrecht erhält und enttäuscht über die FDP-Fraktionsspitze, die ihn bisher damit gewähren lässt. „Wir erwarten, dass die FDP Noll zur Raison bringt, andernfalls werden wir in dieser Sitzungswoche den Plenarsaal verlassen, wenn […]
menschenverachtenden Grauens und Elends, den der Faschismus

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Hessischen Landtag Schmutziger Wahlkampf von Schwarz-Gelb – GRÜNE verlangen Entschuldigung und kündigen an, andernfalls den Plenarsaal zu verlassen – Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Hessischen Landtag

https://www.gruene-hessen.de/landtag/pressemitteilungen/schmutziger-wahlkamp-4/

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zeigt sich entsetzt über die Uneinsichtigkeit des FDP-Abgeordnete Noll, der seinen Vorwurf des „Ökofaschismus“ gegenüber den GRÜNEN aufrecht erhält und enttäuscht über die FDP-Fraktionsspitze, die ihn bisher damit gewähren lässt. „Wir erwarten, dass die FDP Noll zur Raison bringt, andernfalls werden wir in dieser Sitzungswoche den Plenarsaal verlassen, wenn […]
menschenverachtenden Grauens und Elends, den der Faschismus