Lottes Lexikon: D

Daten

Daten sind wichtige Informationen über Menschen. Sie beschreiben, wer wir sind: zum Beispiel wie alt, wie groß, welche Haar- und Augenfarbe wir haben, wo wir wohnen oder was wir gerne tun. In dem Moment, wo du dich im Internet auf einer Seite anmeldest, beispielsweise bei einem Gewinnspiel, um einzukaufen oder etwas zu testen, verrätst du anderen diese Informationen über dich. Und so hinterlässt du im Netz persönliche Spuren. Gibt man auf einer Webseite persönliche Daten an, muss auf der Webseite auch eine Datenschutzerklärung vorhanden sein.

Datenschutz

Über jeden Menschen gibt es eine Menge „Daten“: Das Geburtsdatum, den Wohnort, die Handynummer, das Lieblingsessen oder die letzte Mathenote. Diese Daten gehen nicht jeden etwas an – und jeder hat ein Recht darauf, selbst zu bestimmen, was mit seinen Daten geschieht. Du legst also zum Beispiel selber fest, wer deine Handynummer wissen darf, und damit auch, wer dich anrufen kann und wer nicht.

Wirst du im Internet oder anderswo nach persönlichen Daten gefragt, sei also erst einmal misstrauisch.

Mehr erfährst du im Internet-ABC!