Dein Suchergebnis zum Thema: Amazon

Das Verhalten von verteilten Cloudanwendungen rückverfolgen | Max-Planck-Gesellschaft

https://www.mpg.de/14259206/mpi-sws_jb_2019?c=13631207

Probleme in verteilten Computersystemen zu diagnostizieren stellt eine Herausforderung dar, weil die Symptome weit von den eigentlichen Wurzelursachen entfernt auftauchen können. Verteilte Ablaufverfolgungswerkzeuge fügen aus einzelnen Stücken ein Bild dessen zusammen, was während des Betriebs passiert ist und können helfen, auftretende Probleme zu lokalisieren und zu diagnostizieren.
Rechenzentren besitzen (wie beispielsweise Google, Amazon

Das Verhalten von verteilten Cloudanwendungen rückverfolgen | Max-Planck-Gesellschaft

https://www.mpg.de/14259206/mpi-sws_jb_2019

Probleme in verteilten Computersystemen zu diagnostizieren stellt eine Herausforderung dar, weil die Symptome weit von den eigentlichen Wurzelursachen entfernt auftauchen können. Verteilte Ablaufverfolgungswerkzeuge fügen aus einzelnen Stücken ein Bild dessen zusammen, was während des Betriebs passiert ist und können helfen, auftretende Probleme zu lokalisieren und zu diagnostizieren.
Rechenzentren besitzen (wie beispielsweise Google, Amazon

Das Verhalten von verteilten Cloudanwendungen rückverfolgen | Max-Planck-Gesellschaft

https://www.mpg.de/14259206/mpi-sws_jb_2019?c=155640

Probleme in verteilten Computersystemen zu diagnostizieren stellt eine Herausforderung dar, weil die Symptome weit von den eigentlichen Wurzelursachen entfernt auftauchen können. Verteilte Ablaufverfolgungswerkzeuge fügen aus einzelnen Stücken ein Bild dessen zusammen, was während des Betriebs passiert ist und können helfen, auftretende Probleme zu lokalisieren und zu diagnostizieren.
Rechenzentren besitzen (wie beispielsweise Google, Amazon

“Keep the future open” | Max-Planck-Gesellschaft

https://www.mpg.de/12241958/predictions-strategic-devices?c=155280

People have been trying to predict the future since time immemorial: from dreams, from the stars or with the help of cards and dice. Thanks to large data bases and the possibilities of computer-supported analysis, the conditions for obtaining reliable forecasts seem better than ever before. However, Akos Rona-Tas advises against putting too much trust in these new methods of prediction. The sociology professor at the University of California San Diego, who was the Scholar in Residence at the Max Planck Institute for the Study of Societies during the 2018 summer semester, addresses the shadow side of modern-day divination.
When Amazon recommends books or other products for

“Keep the future open” | Max-Planck-Gesellschaft

https://www.mpg.de/12241958/predictions-strategic-devices

People have been trying to predict the future since time immemorial: from dreams, from the stars or with the help of cards and dice. Thanks to large data bases and the possibilities of computer-supported analysis, the conditions for obtaining reliable forecasts seem better than ever before. However, Akos Rona-Tas advises against putting too much trust in these new methods of prediction. The sociology professor at the University of California San Diego, who was the Scholar in Residence at the Max Planck Institute for the Study of Societies during the 2018 summer semester, addresses the shadow side of modern-day divination.
When Amazon recommends books or other products for

Indian Ocean warming could weaken summer monsoon rainfall in South Asia | Max-Planck-Gesellschaft

https://www.mpg.de/18355039/0228-wisy-indian-ocean-warming-could-weaken-summer-monsoon-rainfall-in-south-asia-9347732-x

Paleoclimate data retrieved from ocean sediment cores dating back 130,000 years show that sustained warming in the Indian Ocean during the Last Interglacial increased convective rainfall above the ocean, but weakened Indian Summer Monsoon rainfall on land.
Susan Trumbore on the tipping points of the fragile Amazon