Dein Suchergebnis zum Thema: Beschleunigung

Welt der Physik: MICROSCOPE: Äquivalenzprinzip im Weltraumtest

https://www.weltderphysik.de/gebiet/universum/teleskope-und-satelliten/microscope/

Bröckelt das Fundament der modernen Physik? Seit Jahrhunderten bildet das physikalische Gesetz der Gleichheit von schwerer und träger Masse das Fundament der Physik. Nahezu alle Theorien der Physik fußen direkt oder indirekt auf diesem sogenannten Äquivalenzprinzip. Sollte es sich als falsch erweisen, würde unter anderem Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie nicht mehr funktionieren. Das Äquivalenzprinzip soll nun im Rahmen der europäischen Weltraummission Microscope überprüft werden. Hierfür wird geplant, im Jahr 2012 einen Satelliten in den Weltraum zu schicken, der die Erde auf einem Orbit umkreist und somit einen schwerelosen Zustand herstellt. In diesem sollen Experimente zur Äquivalenz träger und schwerer Masse durchgeführt werden, die eine bisher nicht erreichte Genauigkeit aufweisen.
bestimmten Schwerefeld ausgesetzt sind, derselben Beschleunigung

    Kategorien:
  • Wissen
Seite melden

Welt der Physik: Laser und Plasmen

https://www.weltderphysik.de/gebiet/teilchen/plasma/laser-und-plasmen/

Wenn ein intensiver Laserstrahl auf Materie trifft, kann er diese nicht nur erhitzen, sondern in ein Plasma verwandeln – in einen Zustand also, wie er beispielsweise im Inneren von Sternen vorkommt. Für solche Laserplasmen gibt es eine Vielzahl von Anwendungen. So kann die Expansion des Plasmas Schockwellen auslösen, mit denen sich extreme Materiezustände mit hoher Dichte und extremen Drucken realisieren lassen. Laserplasmen können eine thermonukleare Fusion zünden, intensive Röntgenstrahlen erzeugen und sogar als Teilchenbeschleuniger dienen.
Dieser Prozess, die so genannte Kielfeld-Beschleunigung

    Kategorien:
  • Wissen
Seite melden