Dein Suchergebnis zum Thema: Zucker

Lernpfad Holz/Was ist Holz? – ZUM-Unterrichten

https://unterrichten.zum.de/wiki/Lernpfad_Holz/Was_ist_Holz%3F

In der Biologie versteht man unter dem Spross oder der Sprossachse die »tragenden Teile« der Pflanze: Stamm oder Stengel, Äste, Zweige. Um den Aufbau eines verholzten Sprosses zu verstehen, bietet es sich an, beim Kambium zu beginnen. Das Kambium ist das Teilungsgewebe, das (vereinfacht gesagt) alle anderen Gewebe hervorbringt. Die Zellen des Kambiums teilen sich und werden nach innen hin zu Holzzellen (Xylem) und nach außen hin zu Bastzellen (Phloem).
Zucker), die in den Blättern durch Photosynthese hergestellt

Chemie-Buch I zum Lehrplan in Rheinland-Pfalz/Chemie – die Wissenschaft von den Stoffen – ZUM-Unterrichten

https://unterrichten.zum.de/wiki/Chemie-Buch_I_zum_Lehrplan_in_Rheinland-Pfalz/Chemie_-_die_Wissenschaft_von_den_Stoffen

Da folgende Thema ist rechtlich fachlich. Es geht um Stoffe und ihre Eigenschaften. Das spielt im Alltag durchaus auch eine Rolle, aber meist müssen wir uns als „Normalo“ nicht drum kümmern. Denn die Fachleute wählen zum Beispiel die passenden Stoffe aufgrund ihrer Eigenschaften für einen bestimmten Zweck aus.
Verkohlen wie bei Zucker, nur schmelzen, Ei wird fest

Reportage – ZUM-Unterrichten

https://unterrichten.zum.de/wiki/Reportage

sollen in knapper Form über Tatsachen informieren. Der Berichterstatter muss deshalb seine persönlichen Ansichten zurückhalten und sich bemühen, sachlich und ohne Ausschmückungen Sachverhalte und Vorgänge zu schildern. Er muss Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden können und wissen, was den Empfänger der Information interessiert.
der Unparteiische bereits zwei Mal die gelbe Karte zücken

Theodizee – ZUM-Unterrichten

https://unterrichten.zum.de/wiki/Theodizee

„… die von Theologen oder von theologisierenden Philosophen (den Stoikern im Altertum, … Leibniz in der Neuzeit) versuchte Rechtfertigung Gottes hinsichtlich des von ihm zugelassenen Übels in der Welt. Man leugnet entweder die Übel oder betrachtet sie als Prüfung, die Gott schickt. Zu den Versuchen einer T. hat zuerst Epikur kritisch Stellung genommen.“
Das leiseste Zucken des Schmerzes, und rege es sich