Dein Suchergebnis zum Thema: Sage

Meintest du sagen?

Jüdisches Museum BerlinFrage des Monats:»Welche Rolle spielen Gender-Themen?« – Blogerim בלוגרים – Blogerim בלוגרים

https://www.jmberlin.de/blog/2013/06/frage-des-monats-welche-rolle-spielen-gender-themen/

»Was ist mit weiblichen Rabbinerinnen? (Gebet an der Klagemauer?)« Unsere aktuelle Sonderausstellung »Die ganze Wahrheit … was Sie schon immer über Juden wissen wollten« baut auf 30 Fragen auf, die an das Jüdische Museum Berlin oder dessen Mitarbeiter gerichtet wurden. In der Ausstellung haben unsere Besucherinnen und Besucher selbst die Möglichkeit, auf Post-its Fragen oder …
Meine Gemeinde lacht immer, wenn ich ständig Gott sage

Jüdisches Museum BerlinVon der Theorie zur Praxis des Tora-Schreibens – Blogerim בלוגרים – Blogerim בלוגרים

https://www.jmberlin.de/blog/2014/05/von-der-theorie-zur-praxis-des-tora-schreibens/

Ein Interview mit Rabbiner Reuven Yaacobov Miriam Goldmann: Was muss man tun, um ein Tora-Schreiber, ein Sofer, zu werden? Reuven Yaacobov: Ein Sofer muss zuerst ein paar Jahre in einer Jeschiwa, einer orthodoxen Schule, lernen. Dort zeigt sich, ob der Mann religiös genug für diese Aufgabe ist. Dann fängt er an zu lernen, wie man …
dann während des Schreibens zum Gottesnamen komme, sage

Jüdisches Museum BerlinWie der Bosnier zum Bayer wird – Blogerim בלוגרים – Blogerim בלוגרים

https://www.jmberlin.de/blog/2013/07/wie-der-bosnier-zum-bayer-wird/

Ein Roman nicht nur für Erwachsene In der Woche vom 21. bis 27. Oktober 2013 finden in der Akademie des Jüdischen Museums Berlin Lesungen, Workshops und ein Publikumstag unter dem Titel »VielSeitig. Eine Buchwoche zu Diversität in Kinder- und Jugendliteratur« in Kooperation mit Kulturkind e.V. statt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedener Abteilungen haben dafür zahlreiche Bücher …
kann Nazis weismachen, dass ich aus Bayern bin, ich sage

Von der Theorie zur Praxis des Tora-Schreibens | Jüdisches Museum Berlin

https://www.jmberlin.de/theorie-zur-praxis-des-tora-schreibens

Während unserer Ausstellung Die Erschaffung der Welt mit illustrierten Hand­schriften aus der Braginsky Collection, arbeitete der Rabbiner und Tora-Schreiber Reuven Yaacobov in den Ausstellungs­räumen an einer Tora. Miriam Goldmann, Kuratorin der Ausstellung, hat ihn zu seiner Tätigkeit befragt.
dann während des Schreibens zum Gottes­namen komme, sage