Dein Suchergebnis zum Thema: Bisamratte

Mäuseschäden bei der Wiederbewaldung von Windwurfflächen

https://www.waldwissen.net/de/waldwirtschaft/schadensmanagement/nagetiere/maeuseschaeden-nach-windwurf

Wann muss in Windwurfflächen mit Mäuseschäden gerechnet werden? Was kann man dagegen unternehmen? In einem Faktenblatt sind Angaben zu den verschiedenen Mausarten der Schweiz, deren Schadenbilder sowie Schutzmassnahmen zusammengestellt.
Alle drei Arten gehören wie Feldmaus, Bisamratte, Schneemaus, gemeine Kurzohrmaus und Alpen-Kleinwühlmaus

Amerikanisches Grauhörnchen bald auch in der Schweiz?

https://www.waldwissen.net/de/waldwirtschaft/schadensmanagement/neue-arten/grauhoernchen-in-der-schweiz

Seit einiger Zeit breitet sich das Amerikanische Grauhörnchen in Norditalien stark aus. Dieses bedroht die Existenz des Europäischen Eichhörnchens. Und auch der Wald leidet; Schäden entstehen vor allem an Laubbäumen.
In der Schweiz leben zurzeit acht gebietsfremde Säugetierarten, wovon der Marderhund, die Bisamratte,

Der Kleine Fuchsbandwurm, ein gefährlicher Parasit

https://www.waldwissen.net/de/lebensraum-wald/wald-und-wild/wildoekologie/der-kleine-fuchsbandwurm

Wenn der Mensch anstelle der Maus zum Zwischenwirt des Kleinen Fuchsbandwurmes wird, kann dies tödlich enden. Der weit verbreitete Bandwurm gilt als gefährlichster Parasit des Menschen in Mitteleuropa.
Auch Bisamratten und der Mensch sind Zwischenwirte.

Nur Seiten von www.waldwissen.net anzeigen
    Kategorien:
  • Wissen
Seite melden

Jagdtrophäen | BFN

https://www.bfn.de/jagdtrophaeen

Bei der Einfuhr von Jagdtrophäen sind die Bestimmungen von internationalen und nationalen Artenschutzgesetzen zu beachten. Die Bestimmungen können sich aufgrund von nationalen oder internationalen Entscheidungen kurzfristig ändern. Obwohl diese Informationen regelmäßig überarbeitet werden, kann das Bundesamtes für Naturschutz (BfN) nur für die Richtigkeit bis zum angegebenen Stichtag garantieren. Aus diesem Grund ist vor der beabsichtigten Jagd eine telefonische Nachfrage empfehlenswert. Eine telefonische Nachfrage ist auch erforderlich, wenn Sie die Sie interessierende Art in der alphabetischen Artenliste nicht finden sollten.
Europäischer Biber (Castor fiber) FFH Nordamerikanischer Biber (Castor canadensis) nicht geschützt Bisamratte

Der Zoologische Garten (N.F.) Band 16

https://www.tiergarten-bernburg.de/Ressourcen_Der_Zoologische_Garten_NF_16.php

Der Zoologische Garten, Neue Folge, Band 16, (Inhaltsangaben, Content)
jRiedel, JosefDie Bisamratte, Fiber zibethicus L., als Muschelfresser.

Der Zoologische Garten (N.F.) Band 19

https://www.tiergarten-bernburg.de/Ressourcen_Der_Zoologische_Garten_NF_19.php

Der Zoologische Garten, Neue Folge, Band 19, (Inhaltsangaben, Content)
Der Zoologische Garten (N.F.)191952133-42 jMüller, GerhardDie Bisamratte in Sachsen-Anhalt als Zwischenwirt

Der Zoologische Garten (N.F.) Band 18

https://www.tiergarten-bernburg.de/Ressourcen_Der_Zoologische_Garten_NF_18.php

Der Zoologische Garten, Neue Folge, Band 18, (Inhaltsangaben, Content)
jManner, AlfredKleine Beobachtungen an der Bisamratte, Fiber zibethicus L.

Der Zoologische Garten (N.F.) Band 21

https://www.tiergarten-bernburg.de/Ressourcen_Der_Zoologische_Garten_NF_21.php

Der Zoologische Garten, Neue Folge, Band 21, (Inhaltsangaben, Content)
jHohner, L.Massenbefall einer Bisamratte (Ondatra zibethica L.) mit Finnen von Taenia crassiceps (Zeder

Nur Seiten von www.tiergarten-bernburg.de anzeigen

Sebastian Lybeck: Latte Igel und der Wasserstein – Kinderbuch-Couch.de

https://www.kinderbuch-couch.de/titel/963-latte-igel-und-der-wasserstein/

Alle tierischen Darsteller ob Rabe, Elch, Specht, Luchs oder Bisamratte wirken mit ihren verdutzten Kulleraugen

Cerebralisation – zootier-lexikon.org

https://www.zootier-lexikon.org/index.php?option=com_k2&view=item&id=833%3Acerebralisation&Itemid=216

Als Cerebralisation bezeichnet man die evolutionäre Entwicklung des Gehirns von Wirbeltieren, die sich in einer Steigerung der Hirnmasse und ihrer Kom…
Neopalliums-)Index einiger Säugetiere: Mensch 170 Schimpanse 49 Mongozmaki 13.1 Iltis 12.9 Kaninchen 4.6 Bisamratte

Cerebralisation - zootier-lexikon.org

https://www.zootier-lexikon.org/index.php?option=com_k2&view=item&id=833%3Acerebralisation

Als Cerebralisation bezeichnet man die evolutionäre Entwicklung des Gehirns von Wirbeltieren, die sich in einer Steigerung der Hirnmasse und ihrer Kom…
Neopalliums-)Index einiger Säugetiere: Mensch 170 Schimpanse 49 Mongozmaki 13.1 Iltis 12.9 Kaninchen 4.6 Bisamratte

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Evolution - zootier-lexikon.org

https://www.zootier-lexikon.org/index.php?option=com_k2&view=itemlist&task=tag&tag=Evolution&Itemid=216&limitstart=10

Contains information on conservation, biology keeping and welfare of animal species kept in European Zoos, and on their habitats.
Neopalliums-)Index einiger Säugetiere: Mensch 170 Schimpanse 49 Mongozmaki 13.1 Iltis 12.9 Kaninchen 4.6 Bisamratte

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Evolution - zootier-lexikon.org

https://www.zootier-lexikon.org/index.php?option=com_k2&view=itemlist&task=tag&tag=Evolution&limitstart=10

Contains information on conservation, biology keeping and welfare of animal species kept in European Zoos, and on their habitats.
Neopalliums-)Index einiger Säugetiere: Mensch 170 Schimpanse 49 Mongozmaki 13.1 Iltis 12.9 Kaninchen 4.6 Bisamratte

Nur Seiten von www.zootier-lexikon.org anzeigen