Dein Suchergebnis zum Thema: Graubünden

Die Eidgenössische Jagdstatistik – waldwissen.net

https://www.waldwissen.net/de/lebensraum-wald/wald-und-wild/wildtiermanagement/die-eidgenoessische-jagdstatistik

In der Schweiz leben etwa 138’000 Rehe, 33’000 Hirsche und 91’000 Gämsen. 2004 haben die Jäger mehr als 600 Birkhähne erlegt. Jedes Jahr fallen über 7’000 Füchse dem Verkehr zum Opfer. Dies alles zeigt die Eidgenössische Jagdstatistik, die auf dem Internet abrufbar ist.
hauptsächlich in den Kantonen Wallis, Tessin und Graubünden

    Kategorien:
  • Wissen
Seite melden

Inventar der Riesenkastanien im Tessin und im Misox – waldwissen.net

https://www.waldwissen.net/de/technik-und-planung/waldinventur/inventar-der-riesenkastanien

Über 7 Meter Umfang auf Brusthöhe, Alter 350 bis 700 Jahre: Das sind die eindrücklichen Kennzahlen der 300 imposantesten Kastanienbäume im Tessin und im Misox. Ein Mitarbeiter der WSL hat die Baum-Persönlichkeiten in einem Inventar erfasst.
Edelkastanie im Moesano Im Moesano (Schweiz, Kanton Graubünden

    Kategorien:
  • Wissen
Seite melden

Ausmass und Auswirkungen der Waldbrände auf die Vegetation der Schweiz im Laufe der Jahrtausende – waldwissen.net

https://www.waldwissen.net/de/lebensraum-wald/baeume-und-waldpflanzen/pflanzenoekologie/waldbraende-und-vegetation

Mit Hilfe von paläoökologischen Untersuchungen ist es möglich, die langfristige Feuergeschichte und Feuerökologie einer Region zu rekonstruieren. Wie haben Waldbrände die Vegetation in der Schweiz im Laufe der Jahrtausende beeinflusst?
Nordalpen und Südalpen ein; z.B. treten im ganzen Kanton Graubünden

    Kategorien:
  • Wissen
Seite melden

Befall durch den Buchdrucker weiterhin hoch – waldwissen.net

https://www.waldwissen.net/de/waldwirtschaft/schadensmanagement/insekten/befall-durch-den-buchdrucker-weiterhin-hoch

Die Populationen des Buchdruckers in der Schweiz sind weiterhin sehr hoch. 2020 wurden gut 1,5 Millionen Kubikmeter Käferholz ermittelt. Das ist der höchste Wert seit 2003, als die Käferholzmengen nach dem Sturm Lothar neue Rekorde erreichten.
Allen voran die Kantone Graubünden und Appenzell Ausserrhoden

    Kategorien:
  • Wissen
Seite melden

Die Roten Waldameisen in der Schweiz – waldwissen.net

https://www.waldwissen.net/de/lebensraum-wald/tiere-im-wald/insekten-wirbellose/waldameisen-in-der-schweiz

Rote Waldameisen spielen eine wichtige Rolle in unseren Wäldern. Da ihr Bestand rückläufig zu sein scheint, ist es wichtig, nicht nur ihre Leistungen für den Wald, sondern auch ihre Ansprüche an den Lebensraum besser zu kennen. Ein Merkblatt fasst Biologie und Verbreitung der Roten Waldameisen in der Schweiz zusammen.
intensiv untersuchten Gebieten um Lausanne, Basel und in Graubünden

    Kategorien:
  • Wissen
Seite melden