Dein Suchergebnis zum Thema: Seuche

Meintest du suche?

Pandemie | Epidemie – A bis Z – Lexikon – neuneinhalb – TV – Kinder

https://kinder.wdr.de/tv/neuneinhalb/neuneinhalb-lexikon/lexikon/corona-lexikon-pandemie-epidemie-100.html

Eine ansteckende Krankheit oder Seuche, die sich schnell über viele Länder und Kontinente verbreitet,
R S T U V W Z Neuer Abschnitt Pandemie | Epidemie Neuer Abschnitt Eine ansteckende Krankheit oder Seuche

Feuer und Flamme - Malin im Einsatz mit der Jugendfeuerwehr, Sendung vom 3.12.2016 - Gesellschaft & Medien - Sendungen - neuneinhalb - TV - Kinder

https://kinder.wdr.de/tv/neuneinhalb/sendungen/gesellschaft-und-medien/sendung-feuer-und-flamme-100.html

Tatütata, neuneinhalb ist da! Malin und die Jugendfeuerwehr Bergisch Gladbach üben gemeinsam Feuer löschen und Leben retten. Viele der Kinder und Jugendlichen wollen später einmal zur Freiwilligen Feuerwehr und echte Brände löschen.
Feuerwehr ist eine coole Sache ich bin bei der Feuerwehr Jugend in Salzburger wir machen jeden Freitag auch Seuche

WHO - W - A bis Z - Lexikon - neuneinhalb - TV - Kinder

https://kinder.wdr.de/tv/neuneinhalb/neuneinhalb-lexikon/lexikon/w/lexikon-who-100.html

Wenn irgendwo auf der Welt eine gefährliche Krankheit auftritt, wie zum Beispiel die Vogelgrippe, dann schaltet sich die WHO ein.
Sie versucht, auf der ganzen Welt Seuchen und Krankheiten zu bekämpfen, wie zum Beispiel Aids oder Malaria

Nur Seiten von kinder.wdr.de anzeigen
    Kategorien:
  • Kinder
  • Wissen
Seite melden

Ebola

https://www.g-geschichte.de/antike/ebola-im-antiken-athen/

Im vierten Peloponnesischen Krieg wütete eine Seuche in Athen.
Themenpakete Seite wählen « zurückPeloponnesischer Krieg Ebola im antiken Athen Die Seuche

pest

https://www.g-geschichte.de/fruehgeschichte/lungenpest/

Pest-Geschichte: Forschungen an Knochenfunden zeigen, dass die Pest rund 5800 Jahre alt ist. Das sind etwa 2000 Jahre mehr als angenommen.
Einzelhefte Sonderhefte E-Paper Themenpakete Seite wählen « zurückEvolution einer Seuche

Frühgeschichte Archive - Seite 4 von 5 - G/GESCHICHTE

https://www.g-geschichte.de/fruehgeschichte/page/4/

Weiterlesen … Evolution einer Seuche Am Anfang war die Lungenpest Die Pest bedroht den Menschen

Nur Seiten von www.g-geschichte.de anzeigen
    Kategorien:
  • Wissen
Seite melden

Afrika-Junior – ScalaZ

https://afrika-junior.de/inhalt/buschpiloten/die-wahren-geschichten-zum-buschpiloten-spiel/mission-iv.html

Hierhin ging Albert Schweitzer 1913, als er von der schrecklichen Lepra-Seuche erfuhr, die die Menschen
Hierhin zog es Albert Schweitzer 1913, als er von der schrecklichen Lepra-Seuche erfuhr, die die Menschen

Afrika-Junior - ScalaZ

https://afrika-junior.de/inhalt/geschichte/afrika-heute.html

beigelegt werden, die medizinische Versorgung wurde in zahlreichen Ländern verbessert und schlimme Seuchen
beigelegt werden, die medizinische Versorgung wurde in zahlreichen Ländern verbessert und schlimme Seuchen

Nur Seiten von afrika-junior.de anzeigen
    Kategorien:
  • Kinder
  • Wissen
Seite melden

Chiayi – Reiseführer auf Wikivoyage

https://de.wikivoyage.org/wiki/Chiayi

Erst als eine Seuche ausbrach, forderten die Eingeborenen das Recht auf eine Kopfjagd um durch das Opfer

Şahinefendi – Reiseführer auf Wikivoyage

https://de.wikivoyage.org/wiki/%C5%9Eahinefendi

Auch fanden sich hier, die Hinweise auf eine Seuche, die zur Aufgabe der Stadt führte.

Niepołomice – Reiseführer auf Wikivoyage

https://de.wikivoyage.org/wiki/Niepo%C5%82omice

Auch war Niepołomice ein Zufluchtsort für den Königshof, wenn in Krakau die Pest oder eine andere Seuche

Eyam – Reiseführer auf Wikivoyage

https://de.wikivoyage.org/wiki/Eyam

Der kalte Herbst des Jahres 1666 beendete schließlich die Seuche, die sowohl William Mompesson als auch

Nur Seiten von de.wikivoyage.org anzeigen
    Kategorien:
  • Wissen
Seite melden

Vogelgrippe: Hauptgefahr durch Tiertransporte – NABU

https://www.nabu.de/news/2005/04348.html

Höchstes Risiko für die Ausbreitung der Seuche in europäischen Ländern besteht neben Geglügeltransporten
Hohes Risiko durch Transporte aus betroffenen Gebieten Das höchste Risiko für eine Ausbreitung der Seuche

Vogelgrippe: Massentierhaltung besser durchleuchten - NABU

https://www.nabu.de/news/2007/06193.html

Ein Jahr nach dem Auftreten der Seuche in Deutschland verdichten sich die Hinweise auf Übertragungswege
durchleuchten Vogelgrippe tritt immer wieder in abgeschotteten Tierfarmen auf Ein Jahr nach dem Auftreten der Seuche

Chytridpilz bedroht Geburtshelferkröten - NABU

https://www.nabu.de/news/2010/12194.html

Geburtshelferkröten im Gebirge leben gefährlich. Ihr Risiko, an der pilzbedingten Amphibienseuche Chytridiomykose zu erkranken und zu sterben, ist …
Um zu verhindern, dass die Seuche auf gesunde Populationen überspringt, müssen Ausbreitungswege aufgezeigt

Verbreiten Zugvögel die Vogelgrippe? - NABU

https://www.nabu.de/news/2006/04705.html

Wasservögel ein natürliches Virenreservoir für niedrig-pathogene Grippeviren. Doch an diesen erkranken sie in der Regel nicht.
die im Frühjahr zurückkehrenden Zugvögel könnten zu tausendfachen Todesboten der sich ausbreitenden Seuche

Nur Seiten von www.nabu.de anzeigen
    Kategorien:
  • Wissen
Seite melden

Cholera als heilsamer Selektionsprozess? | Die Welt der Habsburger

https://www.habsburger.net/de/kapitel/cholera-als-heilsamer-selektionsprozess

Neben der Pocken-Seuche forderte die Cholera im 18. Jahrhundert unzählige Menschenopfer. – Brechdurchfall, Austrocknung des Körpers und Verwirrtheit waren die todbringenden Folgen der Seuche.
Bauarbeiten am neuen Wienflusskanal Gardewachzimmer/Waschraum ‚Meidlinger Viereckl’ Neben der Pocken-Seuche

Mortalitas Magna – das große Sterben – Die Pestepidemie 1348/49 | Die Welt der Habsburger

https://www.habsburger.net/de/kapitel/mortalitas-magna-das-grosse-sterben-die-pestepidemie-134849

Ausgegangen war die Seuche von der Stadt Caffa auf der Insel Krim, wohin Tataren, welche die Stadt belagerten
Geißlerzüge versuchten das Ihre, um der Seuche Herr zu werden.

Pestepidemie 1348/49 | Die Welt der Habsburger

https://www.habsburger.net/de/ereignisse/pestepidemie-134849

Die Seuche als Strafe Gottes betrachtend zogen die Flagellanten – Menschen, die sich selbst geißelten
Die Seuche als Strafe Gottes betrachtend zogen die Flagellanten – Menschen, die sich selbst geißelten

Sie lebt! Die Genesung Maria Theresias von den Pocken | Die Welt der Habsburger

https://www.habsburger.net/de/kapitel/sie-lebt-die-genesung-maria-theresias-von-den-pocken

Die hochansteckende Seuche der Pocken forderte im Haus Habsburg wiederholt Opfer.
Avers) Anton Widemann: Medaille auf die Genesung Maria Theresias, 1767 (Revers) Die hochansteckende Seuche

Nur Seiten von www.habsburger.net anzeigen
    Kategorien:
  • Wissen
Seite melden

Epidemien in Wrocław: Jeder dritte Einwohner ist der Seuche zum Opfer gefallen

https://visitwroclaw.eu/de/epidemien-in-wroclaw-jeder-dritte-einwohner-ist-der-seuche-zum-opfer-gefallen

Die Seuchen suchten die Stadt alle 10-15 Jahre heim.
in Wrocław Suchen visitWroclaw.eu Beiträge Epidemien in Wrocław: Jeder dritte Einwohner ist der Seuche

Interessantes über Wroclaw - Beiträge

https://visitwroclaw.eu/de/beitrage

Interessante Beiträge über Wroclaw, Orte, Denkmäler. Bekomme Einblick in alle Neuigkeiten und Tipps! Entdecke die Hauptstadt von Niederschlesien
Ausstellungen bekommen wir im Jahr 2021 zu sehen Epidemien in Wrocław: Jeder dritte Einwohner ist der Seuche

Interessantes über Wroclaw - Beiträge

https://visitwroclaw.eu/de/beitrage/seite,5

Interessante Beiträge über Wroclaw, Orte, Denkmäler. Bekomme Einblick in alle Neuigkeiten und Tipps! Entdecke die Hauptstadt von Niederschlesien
Ausstellungen bekommen wir im Jahr 2021 zu sehen Epidemien in Wrocław: Jeder dritte Einwohner ist der Seuche

Interessantes über Wroclaw - Beiträge

https://visitwroclaw.eu/de/beitrage/seite,4

Interessante Beiträge über Wroclaw, Orte, Denkmäler. Bekomme Einblick in alle Neuigkeiten und Tipps! Entdecke die Hauptstadt von Niederschlesien
Ausstellungen bekommen wir im Jahr 2021 zu sehen Epidemien in Wrocław: Jeder dritte Einwohner ist der Seuche

Nur Seiten von visitwroclaw.eu anzeigen
    Kategorien:
  • International
Seite melden

Saiga-Antilopen in Not | WWF

https://www.wwf.de/themen-projekte/bedrohte-tier-und-pflanzenarten/saiga-antilopen/saiga-antilopen-in-not

In der Mongolei grassierte eine Seuche, die die Saiga-Antilopen bedrohte.
Schafe und Ziegen mussten unbedingt von den Saigas fern gehalten werden, um die Ausbreitung der Seuche

Afrikanische Schweinepest gefährdet Tiger | WWF

https://www.wwf.de/themen-projekte/projektregionen/amur-region/afrikanische-schweinepest-gefaehrdet-tiger

Die Seuche bedroht die Wildschweine der Amur-Region und damit auch die letzten Amur-Tiger.
Inzwischen bedroht die Seuche auch die Wildschweinpopulation in der Amur-Region – und damit die Bestände

Saiga-Antilopen im WWF-Artenlexikon: Zahlen & Fakten | WWF

https://www.wwf.de/themen-projekte/artenlexikon/saiga-antilope

Alles Wichtige zur Saiga-Antilope erfahren Sie im Artenlexikon des WWF: Welche besonderen Merkmale haben Saiga-Antilopen? Wo leben Saiga-Antilopen? Die Antworten gibt es hier!
Dass die Seuche den Großteil der Betpak-Dala-Population der Saigas dahinraffte, steht laut bisherigem

Saiga-Antilopen in Gefahr | WWF

https://www.wwf.de/themen-projekte/bedrohte-tier-und-pflanzenarten/saiga-antilopen

Noch in den 1970er-Jahren gab es über eine Million Saiga-Antilopen. Heute sind es wahrscheinlich weniger als 125.000.
Wilderei und der Ausbruch einer tödlichen Seuche sowie extreme Winter in den Jahren 2017 und 2018 hatten

Nur Seiten von www.wwf.de anzeigen
    Kategorien:
  • Wissen
Seite melden

Anzeigepflichtige Seuchen „in Lauerstellung“

https://www.waldwissen.net/de/lebensraum-wald/wald-und-wild/jagdpraxis/seuchen-in-lauerstellung

Die Schweinepest ist sicherlich die bedeutendste Seuche beim Schwarzwild und vor allem eine Gefahr für
URL: Anzeigepflichtige Seuchen „in Lauerstellung“ Die Schweinepest ist sicherlich die bedeutendste Seuche

Seuchen, Krankheiten, Wildbrethygiene

https://www.waldwissen.net/de/lebensraum-wald/wald-und-wild/jagdpraxis/krankheiten-des-wildschweins

Wildschweine sind ausgesprochen robuste Tiere. Dennoch gibt es auch bei ihnen eine Reihe von Krankheiten, die sowohl in hygienischer als auch ökonomischer Hinsicht fatale Auswirkungen auch auf den Menschen haben können.
Diese Krankheit ist derzeit die beim Schwarzwild wichtigste Seuche, die vor allem deswegen ein Thema

Der Wisent in Nordrhein-Westfalen

https://www.waldwissen.net/de/lebensraum-wald/wald-und-wild/wildoekologie/der-wisent-in-nordrhein-westfalen

Der Wisent gilt als größtes Landtier Europas. Anfang des 20. Jahrhunderts beinahe ausgerottet, leben aktuell weltweit wieder rund 3.400 Tiere. In Hardehausen liegt eine bedeutende Zuchtstätte Deutschlands.
ausgewirkt: Allein in Hardehausen verendeten innerhalb von wenigen Tagen ein Drittel des Bestandes an der Seuche

Spürnasen für die Wissenschaft – Hunde als Monitoringmethode

https://www.waldwissen.net/de/lebensraum-wald/naturschutz/monitoring/artenspuerhunde-im-wildtiermonitoring

Artenspürhunde für das Monitoring: Wo gibt es Bedarf? Kann jeder Hund als Artenspürhund ausgebildet werden? Wo liegen die Chancen und Herausforderungen? Der Artikel informiert über das Pilotprojekt „Artenspürhunde im Wildtiermonitoring“ der FVA.
Eine Möglichkeit um im Schadensfall schnell handlungsfähig zu sein und die Verbreitung der Seuche einzudämmen

Nur Seiten von www.waldwissen.net anzeigen
    Kategorien:
  • Wissen
Seite melden