Dein Suchergebnis zum Thema: Faschismus

Warum Inklusion nicht ausreicht – Raul Krauthausen

https://raul.de/leben-mit-behinderung/warum-inklusion-nicht-ausreicht/

Es geht mir nicht darum, den Begriff „Inklusion“ madig zu machen. Ich weiss, dass insbesondere viele Menschen mit Behinderung sich stark und positiv mit dieser Bezeichnung identifizieren. Ich kritisiere also nicht den Begriff, sondern lediglich seine Verwendung, die grundsätzlich im Behinderungs-Kontext stattfindet. Auch ich finde Inklusion eine positive Beschreibung – aber ich möchte dazu aufrufen, Sprache bezüglich der Lebenswirklichkeiten behinderter Menschen vielfältiger zu verwenden und auf die jeweilige Situation zu beziehen.
Im Faschismus kann Sprache über Leben und Tod entscheiden.

Warum ich nicht mit Vertreter*innen der sogenannten “Alternative” auf einem Podium sitze! - Raul Krauthausen

https://raul.de/unfassbares/warum-ich-nicht-mit-vertreterinnen-der-sogenannten-alternative-auf-einem-podium-sitze/

Ich bin viel und gerne unterwegs und unterhalte mich zu Themen wie Inklusion, Vielfalt und Gleichstellung. Jede Woche sitze ich durchschnittlich auf zwei Bühnen, gebe Vorträge oder beteilige mich an Diskussionsrunden. Ich bin dankbar dafür, dass ich gehört werde und somit eine andere Perspektive einbringen kann. An diesem Freitag findet die erste Veranstaltung statt, die […]
Der alte Spruch „Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen“ hat seine Wahrheit nicht verloren

Das war 2018. Ein Glückblick mit Aussicht. - Raul Krauthausen

https://raul.de/allgemein/das-war-2018-ein-glueckblick-mit-aussicht/

Zwischen den Jahren ist ja bekanntlich die Zeit des Rückblicks. Also habe ich mich mal hingesetzt und bin meinen Kalender des ausklingenden Jahres durchgegangen. Weiter unten findest du meine Eindrücke. Ich möchte 2019 besser werden und wissen, welche Bereiche dich am Meisten interessieren. Würdest du mir dabei helfen und die paar Fragen am Ende des […]
Im Faschismus kann Sprache über Leben und Tod entscheiden.

Podcast: „Im Aufzug“ – Folge 16: Jasmina Kuhnke, haben wir verlernt zu diskutieren? (Teil 2) - Raul Krauthausen

https://raul.de/allgemein/podcast-im-aufzug-folge-16-jasmina-kuhnke-haben-wir-verlernt-zu-diskutieren-teil-2/

Wie letzte Woche versprochen, folgt schon heute Teil 2 mit der Autorin und Aktivistin Jasmina Kuhnke. Unser Gespräch haben wir einige Wochen nach dem ersten Teil aufgenommen – dieses Mal sprechen wir über ihren Boykott der Frankfurter Buchmesse 2021 und was sich danach geändert hat, oder auch nicht geändert hat. Außerdem will ich von ihr wissen, ob wir einfach verlernt haben, miteinander zu diskutieren oder es gar nie konnten.
Ob Faschismus eine Meinungsfreiheit. Darstellt und. Abwertet, weil genau das. Erzählt er.

Nur Seiten von raul.de anzeigen

Hausgruppen

https://www.welthaus.de/ihr-engagement/hausgruppen/

Welthaus Bielefeld e.V. ist ein gemeinnütziger Verein in Bielefeld. Er wurde 1980 als Dritte-Welt-Haus Bielefeld gegründet und 1999/2000 umbenannt. Er setzt sich für eine sozial gerechte und ökologisch zukunftsfähige Entwicklung ein.
Unser Repertoire umfasst neben südafrikanischen und lateinamerikanischen Liedern, deutsche Lieder gegen Faschismus

Dr. Norbert Lammert! Bundestagspräsident – CDU – NRW …!

https://www.norbert-lammert.de/01-lammert/texte2.php?id=53

Norbert Lammert Bochum CDU NRW Berlin Bundestag
In diesem Zusammenhang hatte Jürgen Habermas das später vielzitierte Wort vom „linken Faschismus“ gefunden

Dr. Norbert Lammert! Bundestagspräsident - CDU - NRW ...!

https://www.norbert-lammert.de/01-lammert/texte2.php?id=179

Norbert Lammert Bochum CDU NRW Berlin Bundestag
leben: Vor 100 Jahren, im Oktober 1922, findet der berühmte Marsch auf Rom statt, mit dem Mussolini den Faschismus

Nur Seiten von www.norbert-lammert.de anzeigen

Kataloge 1989-1980 | Historisches Museum Frankfurt

https://historisches-museum-frankfurt.de/de/bibliothek/kataloge-1989-1980

Bd 3: Frauen im deutschen Faschismus 1933 – 1945. 170 S., Ill. Frankfurter Geld vor 400 Jahren.